handball.skv-eglosheim.de

 

>> Sie werden auf sg-lbe.de weitergeleitet ... >>

  V 2.0  
>> Hauptverein
  Start Sitemap Impressum Kontakt Anfahrt Forum
   
 
Suchen
 
Newsletter abonnieren >>
 

Jetzt informieren >>
 
  >> AKTUELLES << zurück  
SG Ludwigsburg-Eglosheim gewinnt Bezirkspokal 2010 /
Verabschiedung von Trainer Michael Knautz
 
Die erste Männermannschaft der SG Ludwigsburg-Eglosheim ist zum zweiten mal in Folge Bezirkspokalsieger und schaffte somit die Titelverteidigung in eigener Halle. Die Mannen um Trainer Michael Knautz trafen am Samstagnachmittag beim Endspieltag des Bezirks Enz-Murr in der heimischen Hermann-Batz-Halle im Halbfinale des Bezirkspokal 2010 zunächst auf den Bezirksligisten HSG Marbach/Rielingshausen. Nach einem insgesamt von beiden Mannschaften sehr schwachen Spiel gingen schlussendlich die Ludwigsburg-Eglosheimer als (glücklicher) Sieger vom Platz und qualifizierten sich für das am Abend stattfindende Finale. Im anschließenden zweiten Halbfinale traf der TSV Gronau (Kreisliga A) auf den TSF Ditzingen (Landesliga). Der auf dem Papier deutliche Klassenunterschied stellte sich im Spielverlauf jedoch erst gegen Ende der Partie ein. Gronau hielt lang sehr gut mit, musste sich dann aber doch den Ditzingern mit 18:28 geschlagen geben.

Die Finalbegegnung des Bezirkspokals 2010 hieß also "SG Ludwigsburg-Eglosheim vs. TSF Ditzingen" und sollte die dritte Begegnung der beiden Landesligisten im Sportjahr 2009/2010 werden. Nach einer 1:0-Führung für die Turn- und Sportfreunde Ditzingen kam der Ludwigsburg-Eglosheimer "Finalzug" dann aber so richtig in Fahrt. Durch eine bärenstarke und aggresive Abwehr stand ein Ballgewinn nach dem anderen zu Buche, der dann im Angriff über Konter oder schönes Kombinationsspiel den Weg ins gegnerische Tor fand. So konnte man mit einem 5-Tore-Polster (17:12) in die Halbzeitpause gehen. Die zweite Hälfte des insgesamt fairen und von den Schiedsrichtern gut geführten Pokalfinales war eine Kopie von Halbzeit 1. Die Ludwigsburg-Eglosheimer konnten sogar noch einmal "eine Schippe drauf legen" und die Partie am Ende mit 36:25 für sich entscheiden.

Verabschiedung von Trainer Michael Knautz
Die Mannschaft machte damit ihrem scheidenden Trainer Michael Knautz ein besonderes Abschiedsgeschenk. Unter "Michel" gab es 4 erfolgreiche Jahre in der Landesliga und erstmals einen Sieg im Bezirkspokal im Jahr 2009, dazu am Wochenende die erfolgreiche Titelverteidigung. In besonderer Erinnerung bleibt sicherlich auch allen Beteiligten die Landesliga-Saison 2008/2009, in der man bis zum Schluss um den Aufstieg in die Württembergliga mitspielte, letztlich dann aber als Drittplatzierter die Runde abschloss - dem bis heute besten Ergebnis im Ludwigsburg-Eglosheimer Handball. Dafür gilt der Mannschaft und besonders ihrem Trainer Michel Knautz unser Dank!
Die Pokalhelden von Ludwigsburg-Eglosheim:
Tor: Christian Dietz, Frank Rothermund, Michael Tsanacas
Feldspieler: Nils Behrens, Walter Dürr, Ramazan Ertugrul, Jonathan Günther, Pascal Helmreich, Andreas Hofsäss, Nico Hummel, Kai Schöffler, Moritz Schreijäg, Roman Stabauer, Rafael Swoboda, Andreas Wolf u. Christian Wolf.
Trainer/Betreuer: Michael Knautz u. Frank Behrens

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:
Männer:
Durch einen 31:26-Sieg über die HSG Neckar FBH 3 gewinnt der SV Kornwestheim 3 die Meisterschaft der Kreisliga C. Nach einem spannenden und kampfstarkem Spiel gewinnt der A-Kreisligist TSV Gronau absolut verdient gegen die HSG aus Marbach/Rielingshausen mit 32:26 und stellt damit den 3. Teilnehmer zum HVW-Pokal.

Frauen: Dritter Aufsteiger in die Kreisliga A ist der TV Großbottwar 3 nach einem Sieg (20:17) über den TSV Schwieberdingen 2. Mit einem deutlichen 24:7-Sieg sichert sich der TV Möglingen 2 im Spiel gegen die HG Steinheim/Kleinbottwar die Meisterschaft der Kreisliga A. Der TV Pflugfelden 2 (Landesliga) ist Bezirkspokal-Sieger 2010 nach einem deutlichen und nie gefährdeten Sieg um den TV Großbottwar 2 (Bezirksliga).

Am Ende bleibt noch eins zu sagen: Ein Dank an alle Zuschauer, die an beiden Tagen für eine tolle Atmosphäre in der Halle gesorgt haben sowie an alle Organisatoren, Schiedsrichternund fleißigen Helfer im Hintergrund, die durch ihren Beitrag die beiden Spieltage erst möglich gemacht haben.

Christian Dietz
Presseausschuss
  SPIELBETRIEB
  Spielpläne
  Ergebnisse
  Tabellen
  Spielberichte
  Trainingszeiten
  Termine
  FANBEREICH
  Shop
  Forum
  Gästebuch
  Bildergalerien